Womit ich mich auf dem Smartphone ablenke

adminAllgemein

app_2048Wie ist es denn bei dir so mit der lieben Freizeit und der Abwechslung, wenn man ständig vor dem Rechner oder Tablet sitzt? Womit lenkst du dich gerne mal ab oder lässt dich ablenken? Ich habe einfach mal nur so zum Spaß eine Liste erstellt, der Apps bzw. Anwendungen auf meinem Smartphone, die es mehr als 3-4 Wochen geschafft haben nicht wieder deinstalliert zu werden:

  • Mein aktueller Liebling ist Free Sudoku. Hier kann ich in fünf unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ein Sudoku lösen. Je nach Schwierigkeitsgrad brauche ich dafür einige Minuten und bei den richtig harten Nüssen schon mal etwas mehr als eine halbe Stunde. Ausnahme: ich schlafe dabei ein (ist mir schon mal passiert) dann dauert halt länger.
  • Wenn ich dann mal ganz bunt treiben möchte, spiele ich online für ein paar Euro bei www.handycasino.de auch gerne mal um echtes Geld. Dabei setze ich mir in der Regel aber ein fixes Limit, damit sowohl der Geldbeutel des Mainzer Zeitbudget nicht überschritten wird.
  • Ein Spiel das ich letzten Sommer entdeckt habe und nicht mehr hergeben möchte ist 2048. Witzigerweise nütze ich hier in der Regel eher den Trainingsmodus. Dabei kann man einzelne oder mehrere Züge rückgängig machen. Das hat den Vorteil, dass sich neue Strategien und Taktiken ausprobieren kann und dabei bin ich in Sachen Punkte schon ziemlich weit fortgeschritten. 364508 ist mein Highscore – im Trainigsmodus wohl bemerkt. Aber dafür habe ich schon mal den 16384 Stein gesehen. Unten links.
  • Eher selten, lasse ich mich mal hinreißen dazu ein Spiel Clash of Clans zu spielen. Einer meiner Söhne und meine Frau spielen das mit großer Begeisterung, manchmal sogar im gleichen Team. Mich selber fasziniert es nicht halb so stark wie die beiden. Einen Vorteil hat es allerdings für meine Familie: wir lernen über die Chat-Funktion des Spiels nebenbei etwas Englisch … Und üben damit schon mal für den nächsten Urlaub.

Als ich gerade übrigens mein Handy angemacht habe, begrüßte es mich ungefähr 1 Minute lang mit irgendwelchen neuen Nachrichten, Vibration und sonstiger „Rüttelei“ aus den sozialen Netzwerken. Twitter, Facebook und Google plus meinten, mir alle möglichen Neuigkeiten- wichtige und weniger dringende – mitteilen zu müssen. Dass es in meinem Fall allerdings eher berufliche Aufgabe und Arbeit und weniger als Abwechslung zu sehen, auch wenn natürlich die gelegentlich kursierenden Katzenbilder oder Tier-Videos auf Facebook durchaus einen extrem ablenkenden Charakter habe. Aber sei‘s drum… falls da man was schief geht, habe ich ja immer noch professionellen IT-Support.

Und wie ist das so bei dir: mit welchen Spielen oder Apps vertreibst du dir die Zeit, wenn du mal wieder Langeweile hast? Schreibs‘ einfach in die Kommentare. Ich freue mich drauf

Be Sociable, Share!